Tschaikowsky – Der Nussknacker – downloaden

Tschaikowsky – Der Nussknacker – downloaden

Immer um die Weihnachtszeit hat „Der Nussknacker“ von Tschaikowsky seinen Höhepunkt. So wird dieses Werk auf auch auf der „Christmas-Seite“ vorgestellt. Den Erfolg seines Werkes „Der Nussknacker“ konnte Tschaikowsky nicht wirklich miterleben, da er nur 3 Jahre nach dessen Komposition starb,

Obwohl er bereits mit 14 Jahren begann zu komponieren, arbeitet er zunächst als Justizbeamter. Erst mit 31 Jahren gab er sein erstes Konzert. Er komponierte ununterbrochen.

Die bekanntesten Opern sind: Eugen Onegin, Die Jungfrau von Orléans, Pique Dame.

Es gibt unzählige Orchester- und Klavierwerke, besonders bekannt ist „Das Klavierkonzert Nr. 1, op. 23“, welches besonders gern von dem jungen Chinese Lang Lang konzertiert wird.

„Schwanensee“, „Dornröschen“ und „Der Nussknacker“, die drei Ballet-Kompositionen sind allesamt weltberühmt und beliebt und gerade eben zur Weihnachtszeit wird sehr oft Tschaikowskys „Der Nussknacker“ aufgeführt.

Tschaikowsky – Der Nussknacker – downloaden

Incoming search terms:

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.