Tipps für einen gesunden Schlaf

Die passende Einrichtung trägt zur gewünschten Erholung bei

(mpt-14/47831a). Jeder Tag kostet uns viel Energie.

Ohne eine Regeneration ist es nicht möglich, neue Kraft zu tanken und den Akku wieder aufzufüllen. Im Durchschnitt verbringen wir ein Drittel unseres Lebens im Bett, um durch einen gesunden Schlaf wieder den Anforderungen des Alltags gerecht werden zu können. Dabei beeinflussen jedoch verschiedene Faktoren den Erholungseffekt der Nachtruhe maßgeblich:

beispielsweise das Licht, die Farben oder die Matratze. Wenn diese nicht gut auf den eigenen Körper abgestimmt ist, die Wandfarbe eher reizt als beruhigt oder die Straßenlaterne in das Schlafzimmer leuchtet, dann kommt die Erholung zu kurz. Bei der Einrichtung des Schlafzimmers sind mehr Details wichtig, als im ersten Moment für möglich gehalten wird. Der folgende Beitrag gibt in Bezug auf die Schlafzimmereinrichtung nützliche Tipps.

Die Schlafzimmer-Einrichtung gut planen

Ein gelungenes Schlafzimmer ist praktisch und gemütlich zugleich. Dabei sind eine angenehme Raumatmosphäre, eine ergonomische Ausstattung, praktische Detaillösungen und möglichst viel Stauraum wichtig. Alles unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer einfach. Nachfolgend die wichtigsten Tipps auf einen Blick:

  • – Keine aggressiven Farben für Wände und Böden verwenden.
  • – Natürliche oder warme Farbtöne wirken beruhigend und sorgen für erholsamen Schlaf.
  • – Gedämpftes, indirektes Licht sowie Naturmaterialien tragen zur entspannenden Atmosphäre bei.
  • – Gesundes Raumklima ist sehr wichtig im Schlafzimmer: Daher ist ein regelmäßiges, stoßweises Lüften ratsam.
  • – Eher niedrigere Temperaturen für einen erholsamen Schlaf (etwa 18 Grad Celsius) einhalten.
  • – Die Luftfeuchtigkeit sollte bei etwa 50 Prozent liegen (insbesondere bei trockener Heizungsluft regelmäßige Kontrolle empfehlenswert).
  • – Sichtschutz, um unerwünschte Blendungen zu vermeiden.
  • – Hitzeschutz, um Überhitzen an warmen Sonnentagen zu verhindern.
  • – Fensterschmuck-Elemente mit Verdunkelungsfunktion sowie wärmereflektierender Beschichtung sind dafür sehr gut geeignet.

Möbel aus natürlichen Materialien

Bei der Möblierung und Einrichtung des Schlafzimmers sind natürliche Materialien empfehlenswert. Massive Holzmöbel beispielsweise sind schadstoffarm, wodurch ein gesundes Raumklima unterstützt wird. Zugleich sorgen sie für eine gemütliche Atmosphäre. Die passende Unterlage ist ebenso ein maßgeblicher Faktor für eine erholsame Nachtruhe.

Die Matratze sollte nach einer fachmännischen Beratung sorgfältig ausgewählt werden. Die Matratze muss grundsätzlich individuell an den Körper und die Schlafgewohnheiten angepasst sein, damit Verspannungen vorgebeugt und ein erholsamer Schlaf ermöglicht wird, rät Michael Ritz, Wohnexperte von TopaTeam Wohnkultur.

Vor Ort eine Beratung nutzen

Eine fachmännische Beratung, die aktuellen Trends und individuelle, maßgeschneiderte Lösungen für die Schlafzimmereinrichtung werden beim Tischler und Schreiner vor Ort geboten. Die Fachbetriebe geben viele nützliche Tipps und können Markenmöbel selbst bei Schrägen und Nischen passgenau einbauen und veredeln.

Übrigens: Mehr Informationen sind hier auch zu Naturmöbeln erhältlich. So ist die regenerative, wohltuende Wirkung von Zirbenholz auf den Schlaf kein Geheimnis mehr. In Tirol wird dieses Material seit Jahrhunderten genutzt. Dieses entspannende Gefühl kann auch zu Hause einziehen, beispielsweise mit dem österreichischen Hersteller Forcher, der Massivholzbetten sowie Schlafzimmer-Einrichtungen aus Zirbelholz in seinem vielfältigen Sortiment anbietet.

Traumwelt mit hohem Wohlfühlfaktor

Auf der Internetseite topateam.com/produktbereiche/schlafzimmer ist eine individuelle Planung möglich, so dass dem Schlafkomfort und der Erholung nichts mehr im Weg steht. Die individuelle Beratung und hochwertige Qualität werden vom Tischler- und Schreiner-Handwerk vor Ort gewährleistet. Auf diese Weise wird das persönliche "Traumschlafreich" einfach und schnell zur Realität.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.