Tilidin kaufen

Tilidin kaufen kann man zum Glück nicht so einfach. Man braucht ein Rezept. Tilidin wird als die neue Supermann-Droge bezeichnet. Das ist ein Grund, weshalb es viele Menschen, hauptsächlich junge Menschen, gibt, die Tilidin kaufen möchten. Tilidin ist eine Droge. Das Gefährliche daran ist, dass ein Fläschchen auf dem Schwarzmarkt nur 35 Euro kostet. Tilidin kaufen wird also vom Preis her leicht gemacht. Es kostet weniger als eine Stange Zigaretten und ist auch in Apotheken erhältlich. Wenn Sie Tilidin in der Apotheke kaufen wollen, benötigen Sie aber das Rezept von einem Arzt.

Da Ärzte aber nicht so einfach Tilidin verschreiben, gibt es Menschen, die illegal Tilidin kaufen wollen, also nicht über die Apotheke. In Berlin flogen alleine 2007 etwa 593 Jugendliche auf, die mit gefälschten Rezepten Tilidin kaufen wollten Die Dunkelziffer ist nicht bekannt. Man schätzt, dass es sogar 2500 falsche Rezepte gab.
Warum wollen gerade Jugendliche Tilidin kaufen. Sicher hängt es einerseits mit dem günstigen Preis zusammen, aber  was kann Tilidin tatsächlich bewirken?
Es macht leichtsinnig und todesmutig. Tilidin wird von Ärzten als Schmerzmittel verschrieben, da es stark aufs Schmerzsystem wirkt. Man fühlt sich unverwundbar.

Die Handlungen arten in Größenwahn aus. Man hat weder Hemmungen noch Angst, denn die Hirnzentren, die dafür da sind,  Angst oder Hemmungen zu empfinden, werden durch Tilidin blockiert. „Wer höhre Dosen einnimmt, fühlt sich wie Supermann“. Das zumindest erklärt Jakob Hein der Suchtmediziner der Berliner Charité.
Es gilt also hellhörig zu werden, wenn im Umfeld das Word Tilidin fällt oder sogar Tilidin kaufen.

Incoming search terms:

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.