Montessori Lernspielzeug

Montessori Lernspielzeug setzt sich immer mehr durch. Immer mehr Eltern interessieren sich für die Montessori Pädagogik.Wo hat das Ganze nun seinen Ursprung?

Die Namensgeberin und Initiatorin war Maria Montessori, die im 19. Jahrhundert als erste Frau den Doktortitel der Medizin erwarb.Nach einem kurzen Ausflug in die Politik setzte sie sich fortan für die Rechte von Kindern ein und gab dafür sogar ihre Arztpraxis auf. Sie bereiste die Welt, lebte eine Zeitlang in Indien und verstarb 1952 in Holland.

Das erste Montessori-Kinderhaus wurde bereits 1907 in Rom von Maria Montessori gegründet. Ihr zu Ehren trägt diese Pädagogik ihren Namen. Die MontessoriPädagogik ist seit vielen Jahrzehnten erprobt und wird weltweit in vielen Kinderhäusern angeboten.

„Freiarbeit“ ist eines der Kernstücke der Montessori Pädagogik und bedeutet, dass die Kinder selbst ihren Arbeitsthythmus und Beschäftigungsdauer bestimmen und ob sie alleine spielen wollen oder mit anderen Kindern.

Montessori Lernspielzeug ist deshalb auch ein ganz spezielles Spielzeug . Es wird Lernspielzeug verwendet, welches die geistige Entwicklung über Erfahrungen und manuelle Tätigkeiten mit den Sinnen möglich macht. Die Kinder können mit Hilfe dieses speziellen Lernspielzeugs ihre Lernerfolge selbst kontrollieren.

Hier können Sie es kennenlernen, das Montessori Lernspielzeug.

www.montessori-shop.de - der Shop für Montessori-Material im Internet.

Incoming search terms:

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Montessori Lernspielzeug”

  1. Tomin sagt:

    Ein sehr schöner Beitrag über Maria Montessori. Allerdings war sie die erste promovierte Ärztin Italiens. Ich denke, dass die Zulassung von Frauen zum Studium der Medizin in anderen Ländern sicher schon erlaubt war. In Italien wurde diese erst 1875 eingeführt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.