Flensburg Punktekonto

Es tut sich was beim Flensburg Punktekonto. Die Verkehrssünderdatei soll entrümpelt werden, allerdings erst ab 2014. Das Bundeskabinett hat zugestimmt, aber der Gesetzentwurf muss noch durch das Parlament.

Flensburg Punktekonto – Führerschein weg

Bisher war der Führerschein weg ab 18 Punkten in der Kartei. Künftig genügen dazu schon 8 Punkte. Da allerdings die Punkte anders eingeteilt werden, erreicht man die 8 Punkte nicht so schnell. Mit 7 Punkten spätestens muss man an einem Fahreignungsseminar teilnehmen.  Künftig gibt es auf dem Felnsburg Punktekonto keine Strafen mehr, wenn es sich um ein Delikt handelt, welches nicht die Sicherheit gefährdet hat. Hierzu zählt zum Beispiel das Einfahren ohne Berechtigungsplakette in eine Umweltzone.

Flensburg Punktekonto – Verjährung

  • Bei Straftaten ohne Führerscheinentzug verjähren die Punkte nach sechs Jahren
  • Bei Straftaten mit Führerscheinentzug verjähren die Punkte nach elf Jahren.

Flensburg Punktekonto – wie Punkte abbauen

Bei der Umstellung auf das neue Punktesystem werden alle Strafpunkte gelöscht, die mit Umweltzonen zu tun. Punkteabbau durch den Besuch eines Seminars wird künftig nicht mehr möglich sein

Flensburg Punktekonto – Führerschein mit 17

Begleitfahrer für Führerscheinanfänger dürfen nicht mehr als zwei Punkte haben

Bis dieser Entwurf fertig war, gab es viele Änderungen. Mal sehen, ob er so 2013 durch Bundesrat und Bundestag kommt. Fest steht auch, dass Bußgelder für manche Delikte künftig höher sein werden.

Incoming search terms:

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.