Festival Highlights 2013

Die ersten Sonnenstrahlen dieses Jahr trieben die Menschen schon ins Straßencafé und es ist deutlich zu spüren, dass der Sommer heiß herbei gesehnt wird.

Neben gutem Wetter, Freizeit und Baden gehen, gehören auch Festivals ganz klar auf die Agenda des Sommers. Dabei hat jeder seine persönlichen Festival Vorlieben. Die eine mag es lieber nah, die Andere in der Ferne, der eine lieber laut und verrückt, der andere bevorzugt es gemütlich.

Zum Glück gibt es weltweit die verschiedensten sowie verrücktesten Festivals damit sichergestellt sein kann, dass auch wirklich für jeden was dabei ist. Wer auf die Farbe Rot steht und Tomaten mag, der darf das „Tomatina“ am 29. August im spanischen Buñol nicht verpassen. Überreife Tomaten werden von LKW in die Straßen gekippt und die Masse veranstaltet eine riesige Tomatenschlacht.Ehrensache ist das zerdrücken der Tomaten in der Hand vor dem Wurf, um Verletzungen vorzubeugen.

Heiß her geht es beim „Burning Man“ in den USA. Das vom Veranstalter selbst als „radikales Selbstdarstellungsevent“ beschriebene Festival findet vom 26. August bis zum 02. September statt und versteht sich als Kunst und Partyevent. Es wird das Leben zelebriert.

Hier in Deutschland findet das allseits bekannte und weltweit beliebte „Münchner Oktoberfest“ statt. O´zapft wird am 21. September und geschunkelt bei Weißbier und traditioneller Musik wird bis zum 06. Oktober wie jedes Jahr auf der Theresienwiese.

Skurriler geht es in Mexiko zu. Dort wird landesweit der „Tag der Toten“ vom 31. Oktober bis zum 02. November gefeiert. An diesen Tagen wird den Toten durch bunt verzierte Skelette aus Zucker, Gips oder Pappmasche gedacht. Dahinter steckt die Idee, dass an diesen Tagen die Toten aus dem Jenseits zu Besuch kommen und auf diese Weise mit Ihnen ein Wiedersehen gefeiert wird.

In Japan werden von März bis April Blüten betrachtet, so heißt das „Hanami“ nämlich übersetzt. In dieser Zeit, in der die Kirsche blüht, wird der Frühling eingeläutet. Dieses zählt eher zu den gemütlicheren Festivals. Die folgende Infografik zeigt nochmal die bereits genannten Festivals auf. Selbstverständlich gibt es noch zahllose weitere Festivals, die alle eine Entdeckung wert sind. Die Festival Saison kann also beginnen.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.