Entgiftungspflaster

Entgiftungspflaster sind eine wunderbare Möglichkeit seinen Körper über die Fußsohlen zu entgiften. Das ist einfach und sehr effektiv. Ich habe gerade wieder 10 Nächte hinter mir, in denen ich Entgiftungspflaster über Nacht auf die Fußsohlen geklebt hatte.

Bekannt sind Entgiftungspflaster bei uns seit ungefähr 2003. Da kamen die ersten Pflaster herüber zu uns aus Japan. Zumindest bin ich zu diesem Zeitpunkt auf diese Möglichkeit der Entgiftung aufmerksam geworden.

Die Inhaltsstoffe der Entgiftungspflaster sind reine Naturprodukte und war man in früheren Jahren möglicherweise skeptisch, ob die Pflaster wirklich helfen, gibt es inzwischen Nachweise durch diverse klinische Studien, dass Entgiftungspflaster Schwermetalle und andere Stoffe binden können.

Wichtige Bestandteile von Entgiftungspflastern sind u.a.

  • Turmalin. Hier handelt es cih um einen Edelstein. Er ist zuständig für die reinigende Wirkung auf das Nervensystem. Turmalin entzieht dem Körper über die Fußsohle Schadstoffe.
  • Chitosan: Dies wird in Japan schon seit langem zur Reinigung von Wasser verwendet. Es reinigt das Wasser vor Fetten, Ölen und Schwermetallen. Es gibt inzwischen schon Entgiftungspflaster, deren Chitosan aus Pilzen gewonnen wird und nicht aus Krabbenpanzern.
  • Baumessig: Baumessig hat die Eigenschaft, Flüssigkeiten zum Fießen zu bringen

Entgiftungspflaster können helfen bei:

  • Rheuma
  • Schlafstörungen
  • Husten
  • Bluthochdruck
  • Depressionen
  • Quecksilberbelastung durch Amalgam
  • Kreislaufbeschwerden u.v.a.

Ich werde nun eine ca. 2 wöchige Pause einlegen, und dann erneut 10 Nächte lang die Entgiftungspflaster anwenden. Es ist unglaublich, wie die wirken.

Allerdings ist Vorsicht geboten. Wie so oft, wenn ein Produkt erfolgreich ist, gibt es Nachahmer. Nicht alle angebotenen Entgiftungspflaster sind gut.  Gute Qualität hat ihren Preis.

Auf dieser Webseite finden Sie jede Menge Entgiftungspflaster und andere Entschlackungsmöglichkeiten.

Incoming search terms:

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.