Die Nebenbei Diät

Die Nebenei Diät hört sich alleine vom Titel her einfach an. Eine Diät, die man so nebenei machen kann. Geht das denn? Das wäre ja die Traumerfüllung für jeden Abnehmwilligen.

Sogar die Stiftung Warentest hat über die Nebenbei Diät im aktuellen Testheft geschrieben.

Was ist das Geheimnis der Nebenbei Diät

Die Idee – wie schon der Name verrät – ist die, dass man wirklich so nebenbei Pfund um Pfund verliert, ohne Kalorienzählen und ohne sonstige nur schwer zu erfüllende Vorschriften. Die Nebenbei Diät zeigt in einem Buch auf 224 Seiten wie einfach es sein kann, richtige Lebensmittel zu essen.

Wie funktioniert die Nebenbei Diät

Im Prinzip lernt man bei der Nebenbei Diät, versteckte Fette zu entdecken oder Süßigkeiten zu finden, die einfach weniger Kalorien haben als andere.

Was enthält das Buch über die Nebenbei Diät

Immer auf einer Doppelseite wird auf der einen Seite der Dickmacher vorgestellt und auf der gegenüberliegenden Seite im Prinzip das gleiche Gericht nur als Schlankmacher, z.B.

  • Dickmacher laut der Nebenbei Diät: Tiefkühlgemüse mit Rahm
  • Schlankmacher laut der Nebenbei Diät: Pures Tiefkühlgemüse
     oder
  • Dickmacher laut der Nebenbei Diät: Wackelpudding – kalorienarm aber bald wieder hunger
  • Schlankmacher laut der Nebenbei Diät: Rote Grütze – hat mehr Kalorien, aber sättigt richtig

Ich denke, das Buch über die Nebenbei Diät kann tatsächich der Einstieg sein, um langfristig und dauerhaft abzunehmen, weil es eben keine Diät ist, sondern die viel zitierte Ernährungsumstellung. Versuchen Sie es einfach mal.

Incoming search terms:

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.