Die Lieblingsmusik künftig auf Blu ray brennen

Ein neues Zeitalter der Speichermedien ist angebrochen, der Nachfolger der DVD heißt künftig Blu ray. Diese kleine blaue Scheibe fasst satte 25 oder 50 GB, dies ist sechs- und elfmal so viel wie eine DVD speichern kann. Die Blu ray Disc ist ein digitales optisches Speichermedium, der Name ist der blauen Farbe der Disc entnommen. Die Farbe entsteht durch den violetten Laserstrahl. Genau wie die DVD und CD ebenfalls, ist die Blu ray in drei Varianten erhältlich, zum einen als wieder beschreibbares Medium, als lesbare Version und als beschreibbare Variante. Mit ihrem bis jetzt stolzen Preis von ungefähr 20 Euro je Rohling, liegt sie deutlich über dem Preis einer DVD. Allerdings bietet sie dafür auch ein Vielfaches an Speicherkapazität, denn sie ist erhältlich mit 25 und 50 GB Speicherplatz. Da die Technik des Lasers eine völlig andere ist, als die des DVD Lasers, können herkömmliche DVD Player nicht mehr verwendet werden. Um eine Blu ray abspielen, brennen oder kopieren zu können, wird ein neues Gerät benötigt. Der Blu ray Brenner liegt in seinem Preis ebenfalls deutlich höher als ein normaler DVD Brenner. Wer also seine geliebte Techno Musik brennen oder kopieren möchte, muss für die Blu ray Technik entweder tief in die Tasche greifen oder aber weiterhin erst mal DVDs nutzen. Für die Blu ray wurde auch ein Kopierschutz extra entworfen, der es in Zukunft unterbinden soll bestimmte Inhalte zu brennen oder zu kopieren.

Allerdings ist schon wieder noch etwas Neueres im Anmarsch, denn schon im Jahr 2010 soll die so genannte TerraDisc auf den Markt kommen. Diese soll dann einen Terrabyte speichern können. Man darf also weiterhin gespannt sein, welche Techniken den Verbraucher in den nächsten Jahren noch erwarten.

Incoming search terms:

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.