Bitterstern

Bitterstern war für mich ein sehr hilfreiches Mittel, vom Süßhunger wegzukommen. Es gibt hierzu einen sehr gutes Zitat, über welches Sie nachdenken könnten: „Alles Süße endet bitter, alles Bittere endet süß“. Die Heilpraktikerin Fischer Reska hat die Kräutermischung Bitterstern nach jahrelangen Forschungsarbeiten zusammengestellt und sich auch an den Erkenntnissen von Hildegard von Bingen orientiert, angepasst an unsere heutige Lebenssituation. Der Bitterstern enthält 18 Kräuter. Dies sind u.a.

# Enzian
# Engelwurz
# Galgant
# Ingwer
# Majoran
# Kalmus
# Kardamon
# Koriander
# Kümmel
# Lavendel
# Löwenzahn
# Tausendgüldenkraut
# Wermut
# Zimt

Ähnliche Mischungen wie der heutige Bitterstern gehören zu den am längsten verwendeten Kräutern der Menschen, denn man weiß seit Jahrhunderten, dass Bitterstoffe die Verdauung erleichtern. Hildegard von Bingen hat bitterstoffhaltige Produkte auch vor mehr als 900 Jahren benutzt. In asiatischen Ländern wie China oder Indien gelten Bitterstoffe seit mehr als 100 Jahren als Garanten für Gesundheit und Wohlbefinden.
Bitterstern ist ein Kräuterbitter, den ich immer an meinem Arbeitsplatz stehen habe und immer dann, wenn mir das Fläschchen ins Auge fällt tröpfle ich mir ein paar Tropfen auf die Zunge. Das war für mich eine einfache Methode vom Süßhunger wegzukommen. Was der Bitterstern und allgemein Bitterstoffe noch Gutes bewirken hat Fischer-Reska in einem Buch sehr eindrucksvoll beschrieben. Was für mich noch zählt, ist die Tatsache, dass der Bitterstern bzw. Bitterstoffe, die Schleimhäute elastisch und feucht halten. Aber es gibt noch viel mehr wunderbare Eigenschaften.

Geben Sie unten in dem Banner „Bitterstern“ ein und Sie finden Bitterstern.



Incoming search terms:

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Bitterstern”

  1. […] Süßes verzichten. (Wie ich gelernt habe, auf Süßes zu verzichten, lesen Sie hier) Die Rezepte bei der Kuchen Diät haben eine Tageskalorienmenge von ca. 1500 Kalorien incl. dem […]

  2. […] Auch Foren diskutieren heiß über die Diät mit der Hipp Babynahrung. Kann die wirklich effektiv gegen Übergewicht helfen? Satt wird man bei dieser Diät sicher nicht. Vielleicht kann man die süße Babynahrung als Ersatz für Kuchen oder Schokolade nehmen. Bei Süßhunger gibt es aber bessere Möglichkeiten. […]

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.