Alte Höfe – neues Leben

Städte. Pulsierendes Leben. Hektik, Zeitnot – BURN OUT!

Warum haben wir so viele Menschen die "auf der Couch landen"? Die täglich Tabletten nehmen gegen Ängste wie Jobverlust, Partnerverlust.

Menschen die immer unter Strom stehen und Power geben. Ist der Mensch wirklich dafür geschaffen. Ständig Höchstleistungen zu bringen?

Ich bin der Ansicht, dass der Mensch nicht dazu geschaffen ist. Doch wie und wo kommt man zur Ruhe?

Alte Bauernhöfe sind eine Option. Immer mehr Menschen sehnen sich nach der Nostaligie, der Romantik, dem Charme welche Alte Höfe haben.

Und dass es nicht nur bei der Sehnsucht bleibt beweisen immer mehr – auch jüngere –  Menschen  in dem Nägel mit Köpfe gemacht werden.

Sprich – man kauft einfach einen vorhandenen alten Bauerhof. Doch sind diese oft so heruntergekommen, dass viel Arbeit und Geld investiert werden muss. Das Resultat ist dann allerdings die Mühe Wert.

Man hat ein Zuhause geschaffen, das so heimelig ist, dass man nie mehr weg möchte.

Die folgende Lektüre zum Thema Alte Höfe – neue Leben ist für Alle die sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen wollen.


Incoming search terms:

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.